Clonecademy

CloneCademy

Ein wichtiger Teil aller iGEM Projekte ist die Kategorie „Human Practices“. Hier sollen Wege entwickelt werden, wie Forscher ihre Vorhaben und Ergebnisse mit allen Teilen der Bevölkerung kommunizieren können.

Dieses Jahr planen wir, eine Webseite zu erstellen um molekularbiologische Methoden an die Bevölkerung zu übermitteln. Zusätzlich soll hier eine Plattform entstehen, auf der iGEM-Teams ihre Projekte vorstellen können. Sowohl die Projekte als auch die Methoden werden in Lerneinheiten gegliedert und sollen den Nutzern das Wissen über verschiedene Aufgabenarten vermitteln.

Die Webseite soll interaktiv aufgebaut sein. Das bedeutet, es wird Texte geben, über die sich Wissen angeeignet werden kann und danach kann mithilfe von verschiedenen Aufgaben das Wissen vertieft werden. Die verschiedenen Module können auch von externen Wissenschaftlern/Lehrern erstellt werden. Diese bekommen einen Moderator-Zugang und nach interner Prüfung können die Lerneinheiten online gestellt werden.

Für den Anfang werden drei Einheiten online erstellt: iGEM, Biotech, Safety & Ethics. Dieses Projekt wird außerdem interdisziplinär, mit Informatikern der TU Darmstadt, erstellt. Diese fertigen im Zuge eines Bachelor-Praktikums das Rückgrat der Website an, die dann von Mitgliedern des iGEM Teams mit den Aufgaben ausgestattet wird.

Wir hoffen, dass diese Webseite ein nützliches Tool wird, welches den Menschen die Biotechnologie näher bringt.