Podcast Genomenal

Genomenal – ein Haufen Zellen redet über Biotech

 
Genomenal-logo – © Angela Kühn

“Was ist eigentlich Biotechnologie?”, “Was für Bereiche der Biotechnologie begegnen uns unbewusst im Alltag?” und “Wie verändert Biotechnologie die Zukunft?”. Diese und viele weitere interessante Fragen behandeln wir in unserem spannenden Wissens-Podcast, Genomenal. Die Folgenreihe beschäftigt sich unter anderem mit der Farbenlehre der Biotechnologie und ihrer rechtlichen Basis, aber auch dem ethischen Dilemma, welches diese Thematik unweigerlich begleitet.

Neue Folgen findet Ihr hier und auf Spotify.

Fragen, Anregungen und Wünsche: genomenal.podcast@gmail.com

Genomenal - Ein Haufen Zellen redet über Biotech

  • 28.11.2020

    Folge 6: iGEM – Was ist das und wie läuft der Wettbewerb ab? Teil 2

    In der zweiten Folge über den iGEM Wettbewerb sprechen wir neben der Vernetzung mit anderen iGEM Teams auch über das Giant Jamboree, dem großen Finale am Ende des Jahres. Was passiert auf einer wissenschaftlichen Konferenz und wie werden iGEM-Projekte bewertet?

  • 28.11.2020

    Folge 5: iGEM – Was ist das und wie läuft der Wettbewerb ab? Teil 1

    In der ersten von zwei Folgen zu diesem Thema sprechen wir über unsere Erfahrungen mit iGEM an der TU Darmstadt: Wer ist Teil des Teams, wie findet man ein geeignetes Projekt und was passiert alles während des iGEM-Jahres? Diese Folgen sind nicht nur für Studierende und Schüler*innen interessant, die überlegen, ebenfalls an iGEM teilzunehmen, sondern auch für jeden, der genauer wissen möchte, was iGEM eigentlich ist.

  • 26.11.2020

    Folge11: Crispr/Cas - Eine entscheidende Entdeckung für die Gentechnik

    Was steckt eigentlich hinter Begriffen wie Genomeditierung oder Genschere? Und was hat das ganze mit Crispr/Cas zu tun und warum gab es dafür dieses Jahr den Chemie-Nobelpreis? In dieser Folge versuchen wir hier ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und erklären am Ende auch noch, wie Crispr/Cas bei der Diagnose von COVID-19 helfen könnte! Der Einspieler zu Beginn der Folge ist ein Ausschnitt von der diesjährigen Chemie Nobelpreisverleihung und wir durften diesen freundlicherweise nutzen. ©Nobel Media/Nobelprize.org

  • 26.11.2020

    Folge10: Verantwortliche Forschung- Wann ist ein Projekt ethisch vertretbar?

    Jeder Mensch hat eigene Werte und Grenzen die über das geltende Recht hinaus gehen. Das gilt auch für die Wissenschaft und Forschung. Was ist noch ok und was nicht? Wie stellt man sicher, dass die eigene Forschung ethisch vertretbar ist und was heißt das überhaupt? Wofür steht RRI? Darüber und wie wir bei unserem Projekt mit diesem Thema umgehen reden wir in dieser Folge. Außerdem haben wir diesmal auch zwei Experten dabei.

  • 26.11.2020

    Folge 9: Von Energiestoffen und Biofilmen - Wie sieht so ein iGEM Projekt aus? Teil 3

    In dieser Folgenreihe stellen ein Mitglied des iGEM Teams aus Aachen und ein Mitglied aus unserem iGEM Team die diesjährigen Projekte vor. Vergleiche werden angestellt, es wird gelacht und diskutiert, und am Ende weiß man, wie so ein iGEM Projekt eigentlich von vorne bis hinten aussehen kann.

    Im dritten Part wird Modeling intensiver behandelt und besprochen. Mögliche zukünftige Entwicklung und die finale mögliche Anwendung unserer Projekte sind weitere wichtige Punkte. Außerdem wird über Wünsche, Erwartungen und Sorgen gesprochen, mit Hinblick auf die finale Ergebnispräsentation beim Giant Jamboree.

  • 26.11.2020

    Folge 8: Von Energiestoffen und Biofilmen - Wie sieht so ein iGEM Projekt aus? Teil 2

    In dieser Folgenreihe stellen ein Mitglied des iGEM Teams aus Aachen und ein Mitglied aus unserem iGEM Team die diesjährigen Projekte vor. Vergleiche werden angestellt, es wird gelacht und diskutiert, und am Ende weiß man, wie so ein iGEM Projekt eigentlich von vorne bis hinten aussehen kann.

    Im zweiten Part geht es vor allem um einen bestimmten Teilaspekt eines iGEM Projektes: „HP“ oder „Human Practices“. Die Mitglieder der beiden Teams sprechen über Ideen, Ziele und deren Umsetzung (oder Nicht-Umsetzung) und auch etwas über das Modeling.

  • 26.11.2020

    Folge 7: Von Energiestoffen und Biofilmen - Wie sieht so ein iGEM Projekt aus? Teil 1

    In dieser Folgenreihe stellen ein Mitglied des iGEM Teams aus Aachen und ein Mitglied aus unserem iGEM Team die diesjährigen Projekte vor. Vergleiche werden angestellt, es wird gelacht und diskutiert, und am Ende weiß man, wie so ein iGEM Projekt eigentlich von vorne bis hinten aussehen kann.

    Im ersten Part stellen sich die Mitglieder der jeweiligen Teams vor und erklären kurz, worum es im jeweiligen Projekt allgemein geht. Sie sprechen über die Aufteilung in verschiedene Teilbereiche, wie etwa „Wet Lab“, „HP“ und „Modeling“. Die beiden kannten das jeweilig andere Projekt vorher nicht im Detail, und so bekommt man als Zuhörer ungeschönte und reale Reaktionen auf das Gesagte.

  • 26.09.2020

    Folge 4: Künstliche Herzen und weniger Tierversuche – was bedeutet rote Biotechnologie für die Zukunft?

    Eine Zukunft fern von Tierversuchen? Wie lassen sich Biotechnologie und Medizin vereinen und welche neuen Behandlungsmethoden ermöglicht die Kombi? Von Insulin bis zum Klon, diese Themen erwarten Euch in der neuen spannenden Folge von “Genomenal” über die rote Biotechnologie.

  • 02.09.2020

    Folge 3: Enzyme für Waschmittel und Stärkekartoffel - Was ist weiße und grüne Biotechnologie?

    Welche Rolle spielt Biotechnologie in der Industrie und wie kann man die Enzyme für unser Waschmittel herstellen? Wer oder was ist Amflora, wieso gibt es gentechnisch veränderten Mais und ist dieser gefährlich? Darüber und vieles mehr reden wir in dieser Folge Genomenal, in welcher wir uns die weiße und die grüne Biotechnologie einmal genauer anschauen.

  • 10.08.2020

    Folge 2: Gentechnik und GVOs – ist uns das Recht?

    Was steht im Gentechnik Gesetz, wer macht diese Regularien und warum gibt es keine “Gentechnik enthalten”-Sticker auf unseren Lebensmitteln?

    In der zweiten Folge unseres Podcasts “Genomenal” sprechen wir über all diese Dinge, diskutieren die verschiedenen Sicherheits-Grade im Labor und versuchen, euch Zuhörern die teils verwirrende und trockene Welt der Gesetze der Gentechnik näherzubringen.

  • 30.07.2020

    Folge 1: Ein Haufen Zellen stellt sich vor

    Wer sind wir, was haben wir vor und was ist eigentlich Biotechnologie?
    In der ersten Folge unseres Podcasts Genomenal stellen wir nicht nur uns und dieses Projekt vor, sondern klären auch, was Biotechnologie und ein Genom sind und was eigentlich Enzyme machen.

    Fragen, Anregungen und Feedback gerne hierhin: genomenal.podcast@gmail.com

Quellen

Quellen zu Folge 1:

https://www.amgen.de/medien/news/436/fortschritt-biotechnologie-und-gentechnik/

https://flexikon.doccheck.com/de/Biotechnologie

https://www.theguardian.com/uk/2000/feb/25/jamiewilson

https://www.dw.com/de/weltweit-zweiter-hiv-patient-gilt-als-geheilt/a-52716838, https://www.hivandmore.de/archiv/2020-1/heilung-durch-gentherapie.shtml

Quellen zu Folge 2:

http://www.gesetze-im-internet.de/gentg/BJNR110800990.html#BJNR110800990BJNG000101314

https://biooekonomie.de/5-fakten-zum-gentechnikgesetz

https://zag.bvl.bund.de/freisetzungen/index.jsf;jsessionid=SezhZoveNiWaSqF34gKADl7kSLfQ2vdxKpWSUdto.subs208?dswid=8780&dsrid=940

https://www.bvl.bund.de/DE/Arbeitsbereiche/06_Gentechnik/02_Verbraucher/gentechnik_verbraucher_node.html

https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/gruene-gentechnik/gentechnikrecht.html;jsessionid=BE3CC18BD38DC99FFDE40F2622530E84.intranet921

Quellen zu Folge 3:

https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/gruene-gentechnik/gruene-gentechnik_node.html

Grüne Biotechnologie, Chancen für Menschen und Umwelt, IG BCE, Hannover, September 2005

https://www.seilnacht.com/waschm/vollw.html

https://extremophile.oncampus.de/loop/Wie_produzieren_wir_Enzyme_f%C3%BCr_industrielle_Anwendungen%3F

https://www.transgen.de/forschung/724.industriestaerke-kartoffel-amflora.html

https://www.transgen.de/anbau/483.mon810-mais-zulassung-eu.html

http://www.pflanzenforschung.de/biosicherheit/basisinfo/564.mais-zulassung-anbau-koexistenz.html

https://www.keine-gentechnik.de/dossiers/mais-mon810/

Quellen zu Folge 4:

https://www.buzzfeed.com/de/ariannarebolini/fakten-menschlicher-koerper

https://analytik.news/presse/2005/375.html

https://medizin-und-technik.industrie.de/medizintechnik-studium/faszination-medizintechnik/tissue-engineering-lebende-ersatzteile-kommen-aus-dem-labor/

https://www.biologie-seite.de/Biologie/Tissue_Engineering

https://www.aerztezeitung.at/archiv/oeaez-2014/oeaez-10-25052014/regenerative-medizin-tissue-engineering-stammzellen-biomaterial.html

https://www.nibib.nih.gov/science-education/science-topics/tissue-engineering-and-regenerative-medicine ´

https://medizin-und-technik.industrie.de/medizintechnik-studium/faszination-medizintechnik/tissue-engineering-lebende-ersatzteile-kommen-aus-dem-labor/

https://flexikon.doccheck.com/de/Rote_Biotechnologie

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/medizin/organverpflanzung/pwieorganezuechten100.html

https://gensuisse.ch/sites/default/files/text_3_gentechnische_herstellung_von_insulin.pdf

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-07/genschere-crispr-cas9-hiv-aids-erreger-entfernung-maeuse

https://de.wikipedia.org/wiki/Chemoimmunkonjugat